Bündnis für Familie

10 Jahre Mülheimer Bündnis für Familie

Mülheimer Bündnis für Familie
Gemeinsam unsere Zukunft gestalten

Das "Mülheimer Bündnis für Familie" gibt es seit dem 6. Dezember 2004. Sein Ziel: Familien mit Kindern in den Mittelpunkt rücken und ihnen ein gut vernetztes familienfreundliches Angebot unterbreiten. "Familien sollen gerne in Mülheim an der Ruhr leben", fasst Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld zusammen. Das "Mülheimer Bündnis für Familie" ist Mitglied der "Lokalen Bündnisse für Familie". Sie wurden von der ehemaligen Bundesfamilienministerin Renate Schmidt ins Leben gerufen. Auf Initiative von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld unterzeichneten Vertreter und Vertreterinnen der Kirchen, der Wirtschaft und des Handwerks sowie der Gewerkschaften und der Wohlfahrtsverbände den Mülheimer Bündnisvertrag. Weitere Informationen bietet die Homepage der Servicestelle in Berlin: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de

Aktuellste Termine

21.
April 2020 | 15 Uhr

Was Kinderan Fernsehen, YouTube, Tablet undNintendo toll finden und wie Elterndamit umgehen können

weiter
25.
April 2020 | Uhr

Babysitter und Kinderbetreuung – Qualifizierungskurs für junge Menschen ab 14/15 Jahre

weiter
7.
Mai 2020 | 19.30 Uhr

Pubertät: Dauerstress für Elternund Jugendliche oder Herausforderungund Chance für beide?

weiter

weitere Termine und Veranstaltungen